Ein neues Team für Europäische Landespolitik: Volt NRW wählt neuen Vorstand!

Ein neues Team für Europäische Landespolitik: Volt NRW wählt neuen Vorstand!

26.08.2022
Beim 5. ordentlichen Landesparteitag stellte Volt NRW seine Parteiführung neu auf
  • Beim 5. ordentlichen Landesparteitag stellte Volt NRW seine Parteiführung neu auf
  • Vorsitzende wurden Lara Neumann und Tim Marton, stellvertretende Vorsitzende Nancy Meyer und Markus Blümke sowie Schatzmeister Eric Bischof stießen neu dazu

Köln-Kalk,  21.08.2022 – Die Spannung im Veranstaltungssaal des Bürgerhauses in Köln-Kalk war spürbar. Nachdem am vorherigen Tag bereits lange und intensiv über Anträge an den Parteitag diskutiert wurde, ging es nun darum, den neuen Vorstand zu wählen, der Volt NRW die kommenden zwei Jahre maßgeblich formen und in die Europawahl führen wird. Nach mitreißenden Reden, reflektierten Rückblicken und einer Online-Vorstellung standen die Ergebnisse fest:

Jeweils im ersten Wahlgang setzen sich Lara Neumann (32, Münster) und Tim Marton (44, Düsseldorf) als neue Vorsitzende gegen die Mitbewerber*innen durch. 

Als einziger (und bester) Bewerber wurde Eric Bischof (60, Leichlingen) zum Schatzmeister gewählt. 

Schließlich komplettieren Nancy Meyer (39, Unna) und Markus Blümke (49, Bergisch Gladbach) den fünfköpfigen Vorstand, der direkt als erste Amtshandlung Dank und Grußworte an alle Anwesenden richtet.

Lara Neumann, die schon Mitglied des alten Landesvorstandes war, glaubt an die Zusammensetzung des neuen Teams: "Auch wenn die Arbeit manchmal herausfordernd ist, waren wir immer ein Vorstand, der sich aufeinander verlassen und auf den die Partei sich verlassen konnte. Wir werden dafür sorgen, dass unsere Erfahrungen aus den vergangenen zwei Jahren zusammen mit den neuen Mitgliedern und unseren gemeinsamen großen Plänen das Bestmögliche für den Landesverband ergeben."

Nancy Meyer sieht die wichtigste Aufgabe des neuen Vorstandes aktuell in der “Straffung der Strukturen, so dass alle Teams optimal auf die nächste Europawahl vorbereitet werden.”

Markus Blümke, der krankheitsbedingt seine eigene Wahl per Video-Stream verfolgte, fasst Vergangenheit und Zukunft von Volt NRW folgendermaßen zusammen: "Volt war in NRW jetzt bei vier Wahlen dabei und vor allem kommunal konnten wir einige Ausrufezeichen setzen. Daran gilt es anzuknüpfen. Wir möchten die Menschen ermutigen, Politik wieder selbst in die Hand zu nehmen und laden alle ein, sich mit uns zusammen für ein vereintes Europa zu engagieren."